Gestalt-Institut-Aschaffenburg e. V.

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Gestalt-Institutes Aschaffenburg e. V.!

Ein neues, leider eher rückschrittlich anmutendes Zeitalter, in dem man Eroberungsfeldzüge führt, ist angebrochen und versetzt ungezählte Menschen in Angst und Schrecken, und  dies auch in Deutschland. Sehr viele Menschen wurden bereits getötet, wurden verletzt oder befinden sich auf der Flucht.  Luitgard Gasser und Gisela Steinecke bieten eine Gesprächsmöglichkeit für Menschen an, die mit ihren Gedanken und Gefühlen in dieser Situation nicht alleine bleiben wollen, sondern durch Austausch mit anderen Menschen Unterstützung suchen. Dieses Angebot findet online statt und ist für Sie kostenlos. Stattdessen bitten wir um Spenden für die Ukraine.

In der Bischöflichen Akademie Aachen haben wir einen Partner gefunden, der unsere Initiative unterstützt es uns ermöglicht, unser Angebot in relativ kurzer Zeit einem größeren Publikum zur Verfügung zu stellen, als uns dies sonst möglich wäre. 

Gemeinsam der Angst begegnen

Online-Gesprächs-Forum auf der Basis der Gestalttherapie

Termine: Freitag, 28.04.2022, 19:00 – 21:00, digital per Zoom

Der aktuelle Krieg in Europa schockiert und versetzt sehr viele Menschen in Angst und Schrecken. Zusammen mit zwei Referentinnen haben wir uns dazu entschlossen, Ihnen eine mentale und emotionale Unterstützung im Umgang mit dieser Bedrohungslage anzubieten. Die Referentinnen tun dies vor dem Hintergrund ihrer langjährigen beruflichen Tätigkeit als Gestalttherapeutinnen und Supervisorinnen. 

Die Unterstützung besteht darin, einen Ort zu schaffen für Aussprache und Zuhören, Kontakt und Begegnung. Jeder kennt die Erleichterung nach der Aussprache und dem Benennen belastender Gedanken und Gefühle und dem oft damit einhergehenden Erkenntnisgewinn. Wesentliches Ziel ist es, zu versachlichen und zu verstehen, was diese Bedrohungslage mit uns Menschen macht und wie wir besser damit umgehen können. 

Unterstützt werden innere Struktur und Orientierung sowie das Erkennen der eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten wie z. B. zur Entlastung im Umgang mit aktuell heftigen oder auch überwältigenden Gefühlen von Angst und Bedrohung. 

Die Referentinnen bieten dieses Forum kostenfrei an und verzichten auf ein Honorar und bitte stattdessen um eine Spende für die Bevölkerung der Ukraine im Ermessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 

Unter https://www.spendenkonto-nothilfe.de/ finden Sie die entsprechenden Angaben. 

Weitere Termine: 25.05.2022 und 30.06.2022 zu den gleichen Zeiten

Ansprechpartner:

Bischöfliche Akademie Aachen:

Martin Stankewitz-Sybertz

Referentinnen

Luitgard Gasser, Aachen, www.luitgard-gasser.de             

Gisela Steinecke, Aschaffenburg, www.gestalt-institut-aschaffenburg.de 

kostenfrei

Anmeldung:

BISCHÖFLICHE AKADEMIE DES BISTUMS AACHEN
Martin Stankewitz (Dozent)
Leonhardstraße 18-20
52064 Aachen

tel.:  +49 241 479 96 44
www.bischoefliche-akademie-ac.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Anliegen, Aufgaben und Ziele 

Gestalt-Institute wurden erschaffen, um Menschen Unterstützung anzubieten im Umgang mit psychologischen und allen weiteren gesundheitsrelevanten Fragestellungen innerhalb des  persönlichen und zwischenmenschlichen Bereichs. Unsere methodisch-theoretische Grundlage ist der ganzheitlich ausgerichtete humanistische Psychotherapieansatz. Sie erhalten bei uns 

  • Beratung, Selbsterfahrung, Supervision, Workshops und Seminare zu Ihrer persönlichen und beruflichen, ganzheitlich ausgerichteten Weiterbildung auf der Grundlage gestalttherapeutischer Konzepte und Methodik und weiterer psychotherapeutischer Verfahren wie Gesprächstherapie, Körpertherapie, Aufstellungsarbeit, Yoga und Bioenergetik, Paartherapie u. a. mehr. Beratung, Selbsterfahrung und Supervision erhalten Sie insbesondere im Rahmen unserer kontinuierlichen Selbsterfahrungsgruppe in Gestalt-, Gesprächs- und Körpertherapie sowie im Rahmen der kostenlosen Schnupper-, Kennenlern- und Beratungsabende „Gestalttherapie Live“ sowie auf der Basis individueller Vereinbarungen. Aktuell sind wir dabei, einer neue Gruppe vorzubereiten. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie beim Neuanfang dabei sein wollen.

Achtung, NEUes Format!

Offene Tagesseminare am Gestalt-Institut Aschaffenburg e. V. zur Selbsterfahrung und zum Kennenlernen von Gestalttherapie 

Leitung: Gisela Steinecke 

Kosten: 100,00 € u. n. Vereinbarung

Treffpunkt jeweils samstags in unregelmäßigen Abständen an folgenden Terminen:

30.04.2022

21.05.2022

25.06.2022, jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr. Weitere Termine sind vorgesehen.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen. Bitte melden Sie sich schriftlich an. Sie erhalten dann von uns eine Eingangsbestätigung sowie unsere Bankverbindung. Nach Eingang Ihrer Teilnehmergebühr ist Ihre Teilnahme gesichert. Bei Ausfall der Veranstaltung werden eingegangene Teilnahmegebühren in voller Höhe zurück erstattet. Weitere Ansprüche werden nicht erfüllt.

Kontakt: Tel. 06021-4427892; E-Mail: info(at)gia-ev.de

 

 

Kontinuierliche Selbsterfahrungsgruppe in Gestalt- und Körpertherapie

  • In Vorbereitung, bei Interesse senden Sie uns bitte eine schriftliche Nachricht  an das Gestalt-Institut-Aschaffenburg e. V.
  • Leitung: Gisela Steinecke und Petra Wolfrum
  • Ausführliche Informationen sowie unseren aktuellen Terminplan erhalten Sie auf Anfrage.

 

Gestalttherapie

 

Kostenlose Informations- und Beratungsabende Gestalttherapie Live 

Was ist Gestalttherapie?

Was kann man damit anfangen und wofür ist das gut?

Ist das Psychotherapie – oder was? 

  • Haben Sie schon einmal oder wiederholt darüber nachgedacht, ob Sie psychotherapeutische Hilfe für sich in Anspruch nehmen wollen, es aber dann doch lieber gelassen, ohne, dass der Grund, weshalb Sie darüber nachgedacht haben, aus der Welt ist?
  • Befinden Sie sich auf der Suche nach einem Psychotherapieplatz, sind aber noch nicht fündig geworden und / oder  mit langen Wartezeiten konfrontiert?
  • Haben Sie Bedenken und wissen  nicht, was Sie erwartet oder haben Angst, eine falsche Entscheidung zu treffen?

Wenn das eine oder andere auf Sie zutrifft, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an unserem Angebot „Gestalttherapie Live“ ohne feste Vertragsbindung (Anmeldung erforderlich!). Sie können uns alles fragen rund um Psychotherapie und Gestalttherapie und sind herzlich dazu eingeladen, Gestalttherapie, eine zu den humanistischen Psychotherapieverfahren gezählte Psychotherapiemethode, in Echtzeit zu testen, um festzustellen, ob sie dazu beitragen kann, dass Sie sich besser fühlen.

Gestalttherapie beginnt im Hier und Jetzt, ihre „Medizin“ ist die Sprache, der Kontakt, und nicht selten das Lachen, denn Gestalttherapie kann Spaß und Entspannung! Und manchmal bedarf es auch der Tränen, damit man wieder lachen kann. Und auch Aggression, Wut und Angst müssen ihren Raum und ihre Zeit bekommen. Denn: Gefühle zuzulassen macht frei!

Gestalttherapie kann auch bei geringem Einsatz Veränderungen und Verbesserungen des Allgemeinbefindens hervorrufen, und damit zur psychischen Entlastung beitragen. 

Leitung: Gisela Steinecke, Diplom Sozialarbeiterin / -pädagogin, Psychotherapist ECP / HP, Supervisorin DGSv, praktizierende Gestalt- und Körpertherapeutin seit 1980.  

Abendtermine Januar 2022 bis Februar 2023

Do., 20. Januar, 19:00-19:45

Do., 20. Januar, 20:00-20:45

Do., 17. Februar, 19.00-19:45

Do., 17. Februar , 20:00-20:45

Do., 24. März 2022, 19:00-19:45

Do., 24. März 2022, 20:00-20:45

Treffpunkt: Gestalt-Institut Aschaffenburg e. V.,

Neben der Großen Metzgergasse 7,

63739 Aschaffenburg

an oben aufgeführten Terminen nach vorheriger Anmeldung und Zusage durch uns.

Do., 21. April 2022, 19:00-19:45

Do., 21. April 2022, 20:00-20:45

Do., 19. Mai 2022, 19:00-19:45

Do., 19. Mai 2022, 20:00-20:45

Do., 23. Juni 2022, 19:00-19:45

Do., 23. Juni 2022, 20:00-20:45

Do., 21. Juli 2022, 19:00-19:45

Do., 21. Juli 2022, 20:00-20:45

Do., 18. August 2022, 19:00-19:45

Do., 18. August 2022, 20:00-20:45

Do., 22. September 2022, 19:00-19:45

Do., 22. September 2022, 20:00-20:45

Do., 20. Oktober 2022, 19:00-19:45

Do., 20. Oktober 2022, 20:00-20:45

Do., 17. November 2022, 19:00-19:45

Do., 17. November 2022, 20:00-20:45

Do., 22. Dezember 2022, 19:00-19:45

Do., 22. Dezember 2022, 20:00-20:45

Do., 19. Januar 2023, 19:00-19:45

Do., 19. Januar 2023, 20:00-20:45

Do., 16. Februar 2023, 19:00-19:45

Do., 16. Februar 2023, 20:00-20:45

Selbsterfahrungsgruppe in Gestalt- und Körpertherapie

2 x monatlich Mittwoch abends Gestalt- und Körpertherapie Selbsterfahrungsgruppe. Eine Teilnahme ist nur möglich nach schriftlicher Anmeldung, einem Vorgespräch und einer beiderseitigen Zusage für die Teilnahme. 

  • plus 2 Wochenendseminare
    Leitung Gisela Steinecke. 
  • Kontakt: Telefon 06021-4427892 und 0172-6556897
  • E-Mail: info(at)gia-ev.de

 

Weitere Informationen zur Gestalttherapie finden Sie hier
Charakter und Methodik

„Gestalttherapie kann man nicht erklären. Man muss sie ausprobieren.“ Trotzdem hier ein paar grundlegende Informationen. 

  • Die Gestalttherapeutische Methode wurde von dem Psychoanalytiker-Ehepaar Laura und Fritz Perls in Zusammenarbeit mit dem AutorDramatikerDichterLiteraturkritiker und Psychotherapeuten Paul Goodman und dem Psychologen Ralf Hefferline in den 50iger und 60iger Jahren des vorigen Jahrhunderts entwickelt. Sie basiert auf einem ganzheitlichen, dialogischen und experimentellem Therapieansatz,  der es uns ermöglicht, unser eigenes Verhalten deutlicher wahrzunehmen (Selbsterkenntnis) und neue Erfahrungen zu machen im Umgang mit uns selbst und mit anderen. Es geht um Lösung aus festgefahrenen Verhaltensweisen durch Kontakt und Begegnung im Hier und Jetzt, mit anderen und mit uns selbst. Gestalttherapie initiiert Veränderungsprozesse, die häufig als die eigenen Handlungsspielräume erweiternde Erfahrungen erlebt werden und dazu beitragen können, ein zunehmend selbstbestimmtes, gesünderes und glücklicheres Leben zu führen. Wichtigstes Arbeitsmittel ist der lebendige Dialog im Hier- und Jetzt. Gestalttherapie wurde und wird seitdem in vielen Ländern praktiziert, ihre Wirkungsweise unterliegt ständiger Forschung unter wissenschaftlichen Kriterien. 
  • Wir haben das Format „Gestalttherapie Live“ geschaffen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Gestalttherapie kennen zu lernen, ohne Krankenkasse und zu einem niedrigen Preis. Natürlich kann das keine umfassende psychotherapeutische Behandlung ersetzen, aber Sie können Erfahrungen machen, die Sie darin unterstützen und dazu ermutigen, neue Wege in Ihrem eigenen Leben zu gehen.

Werde, die du bist 

Werde, der du bist 

Gestalttherapie unterscheidet sich von anderen Formen der psychotherapeutischen Behandlung. Sie schreibt Dir nichts vor. Du erfährst mehr darüber, wer und wie du bist, wie Dich andere erleben, welche Gefühle dein Handeln bestimmen. Und du kannst und musst Dich selbst entscheiden. Das kann manchmal ganz schön frustrierend sein.

Der lebendige und direkte Kontakt und die menschliche Begegnung sind wesentliche Elemente der Gestalttherapie, die viel Spaß machen (können) und damit zu einem besseren Lebensgefühl beitragen, ohne oberflächlich daher zu kommen. Gestalttherapie unterstützt dabei, zu fühlen, sie macht mutiger und lebendiger, löst uns aus Erstarrung, sie läßt uns freier atmen und führt zu Begegnungen mit unserem tieferen Selbst. Dies kann heilende Wirkungen haben und weist in Richtung Lebendigkeit und Gesundheit anstelle von Krankheit, Angst  und Depression.

Noch Fragen? Wir freuen uns über Deine / Ihre Nachricht.

Gestalttherapie

 


Für Menschen, die richtig einsteigen wollen

Unsere Weiterbildungsangebote

4-jährige Aus- und Weiterbildung in Gestalttherapie

Der Kurs zielt auf den Erwerb von Kompetenzen zur professionellen Anwendung der Gestalttherapie und des Gestaltansatzes ab, z. B. im Rahmen von

  • Beratung, Coaching, Supervision
  • pädagogischer und therapeutischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie als
  • Gestaltpsychotherapeut oder Gestaltpsychotherapeutin, Leitung Gisela Steinecke

Auf Anfrage senden wir Ihnen gern unser ausführliches Curriculum zu.

Treffpunkt ist das Gestalt-Institut Aschaffenburg e. V.,

Neben der Großen Metzgergasse 7,

63739 Aschaffenburg.

Leitung Gisela Steinecke

Wir bitten um schriftliche oder telefonische Anmeldung per Post an
Neben der Großen Metzgergasse 7, 63739 Aschaffenburg
oder senden Sie uns eine E-Mail an info@gia-ev.de

Telefon 06021-4427892 und 0172-6556897.

Der Anlass, warum Sie unsere Homepage besuchen, ist vielleicht auch . . .

  • dass Sie sich emotional nicht im Gleichgewicht befinden und darunter leiden und dass Ihnen jemand geraten hat, dass Psychotherapie da helfen könnte?
  • dass Sie Gestalttherapie kennen lernen und für sich nutzen wollen?
  • dass Sie es leid sind, monatelang oder länger auf einen freien Therapieplatz zu warten?
  • dass Sie sich persönlich oder beruflich verändern wollen, jedoch noch nicht wissen, wohin die Reise gehen soll?

Sie können bei uns z. B.

  • innerhalb von 1-2 Wochen einen Beratungs-, Psychotherapie-, Coaching- oder Supervisionstermin erhalten
  • sich sofort für die Teilnahme an einer Gruppentherapie anmelden, Sie erhalten dann einen Termin für ein Vorgespräch
  • sich zum Basiskurs unserer Aus- und Weiterbildung in Gestalttherapie anmelden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Gisela Steinecke, Tel. 06021-4427892

oder senden Sie uns ein

e-mail an info@gia-ev.de

Unsere monatlich stattfindenden Schnupperabende

„Gestalttherapie Live“ und „Meditation“ sind ebenfalls gute

Gelegenheiten, sich schnell und unbürokratisch Hilfe zu holen.

Vielen Dank, dass Sie da waren und uns bis hierher besucht haben. Sehr gern würden wir Sie auch persönlich bei uns begrüßen und kennenlernen!

 


 



 

.