Gestalt-Institut-Aschaffenburg e. V.

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Gestalt-Institutes Aschaffenburg e. V.!

Gestalt-Institute wurden erschaffen, um Menschen Unterstützung anzubieten im Umgang mit psychologischen und allen weiteren gesundheitsrelevanten Fragestellungen innerhalb des  persönlichen und zwischenmenschlichen Bereichs. Unsere methodisch-theoretische Grundlage ist der ganzheitlich ausgerichtete humanistische Psychotherapieansatz. Sie erhalten bei uns 

  • Beratung, Selbsterfahrung, Supervision, Workshops und Seminare zu Ihrer persönlichen und beruflichen, ganzheitlich ausgerichteten Weiterbildung auf der Grundlage gestalttherapeutischer Konzepte und Methodik und weiterer psychotherapeutischer Verfahren wie Gesprächstherapie, Körpertherapie, Aufstellungsarbeit, Yoga und Bioenergetik, Paartherapie u. a. mehr. Beratung, Selbsterfahrung und Supervision erhalten Sie insbesondere im Rahmen unserer kontinuierlichen Selbsterfahrungsgruppe in Gestalt-, Gesprächs- und Körpertherapie mit Beginn im März 2022 sowie im Rahmen der kostenlosen Schnupper-, Kennenlern- und Beratungsabende „Gestalttherapie Live“ sowie auf der Basis individueller Vereinbarungen.

Unser aktuelles Programm

1. Kontinuierliche Selbsterfahrungsgruppe in Gestalt- und Körpertherapie

  • Beginn Anfang März 2022
  • Leitung: Gisela Steinecke und Petra Wolfrum
  • Ausführliche Informationen sowie unseren aktuellen Terminplan finden Sie in Kürze hier

 

2. Fortwirken von NS, Shoa und Krieg bis heute. Weiterbildung für beruflich wie persönlich Interessierte und Betroffene

1,5-tägiges Online-Seminar: Erfahrungsorientiert – praxisnah – interaktiv       

 

Das Gestalt-Institut Aschaffenburg e. V. eröffnet mit diesem Angebot einen neuen Themenbereich, der es Ihnen ermöglicht, sich intensiv mir Fragen zu unser aller historischem Erbe auseinander zu setzen. Wir wollen aufzeigen, dass im Zusammenhang mit Krieg, NS-Regime, Verfolgung stehende Themen keinesfalls nur der Vergangenheit angehören, sondern Auswirkungen zeigen insbesondere in psychologischer Hinsicht und auch über Generationen hinweg. Insbesondere mit Krieg und Vernichtung in Verbindung stehende Traumata werden unbewusst weitergegeben. Teilnehmende an diesem Seminar bekommen die Gelegenheit, ihre persönlichen und familiären Verflechtungen, ihr Betroffen sein und das ihrer Vorfahren zu betrachten, zu reflektieren und aufzuarbeiten. Mehr… Hier gelangen Sie zum Faltblatt

    • Leitung: Luitgard Gasser, Dipl.Ing., Jg. 1958, Gestalttherapeutin & Supervisorin. Gastdozentin; Gisela Steinecke, Psychotherapist ECP / Supervisorin DGSv, 1. Vorsitzende Gestalt-Institut-Aschaffenburg e. V. 
    • Bitte klicken Sie hier, um den Folder mit ausführlichen Informationen zu lesen und sich anzumelden.

Gestalttherapie

Unsere Angebote

  • Unsere Seminare und Weiterbildungen basieren auf Konzepten der Humanistischen Psychologie und Philosophie und verbinden Selbsterfahrung mit methodischer und themenbezogener Theorie, um auf diese Weise Lernprozesse mit erweitertem wie auch vertiefendem Kenntnisgewinn zu initiieren.

Unsere Angebote richten sich an Menschen sowohl in Bezug auf ihre berufliche wie auch private Existenz. Häufig ist beides miteinander verwoben, weil alles mit allem in irgendeiner Form in Verbindung steht. Sie sind willkommen als Einzelperson, Paar, Familie sowie als Gruppe und als Team. 

Sie können uns sowohl persönlich besuchen und auch Beratungen mittels Telefon und / oder Video-Live-Übertragung  in Anspruch zu nehmen. 

Betreffs der allgemeinen Ansteckungsgefahr (z. B. Corona-Virus) tragen Sie beim Betreten unserer Räume eine FFP-2-Maske. Darüber hinaus beachten Sie bitte die aktuell in Bayern und Aschaffenburg gültigen Bestimmungen für Zusammenkünfte in den Bereichen Psychotherapie und Bildungseinrichtung oder fragen uns einfach, bevor Sie kommen. 

 

 

3. Informations- und Beratungsabende Gestalttherapie Live 

Was ist Gestalttherapie?

Was kann man damit anfangen und wofür ist das gut?

Ist das Psychotherapie – oder was? 

  • Haben Sie schon einmal oder wiederholt darüber nachgedacht, ob Sie psychotherapeutische Hilfe für sich in Anspruch nehmen wollen, es aber dann doch lieber gelassen, ohne, dass der Grund, weshalb Sie darüber nachgedacht haben, aus der Welt ist?
  • Befinden Sie sich auf der Suche nach einem Psychotherapieplatz, sind aber noch nicht fündig geworden und / oder  mit langen Wartezeiten konfrontiert?
  • Haben Sie Bedenken und wissen  nicht, was Sie erwartet oder haben Angst, eine falsche Entscheidung zu treffen?

Wenn das eine oder andere auf Sie zutrifft, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an unserem Angebot „Gestalttherapie Live“ ohne feste Vertragsbindung (Anmeldung erforderlich!). Sie können uns alles fragen rund um Psychotherapie und Gestalttherapie und sind herzlich dazu eingeladen, Gestalttherapie, eine zu den humanistischen Psychotherapieverfahren gezählte Psychotherapiemethode, in Echtzeit zu testen, um festzustellen, ob sie dazu beitragen kann, dass Sie sich besser fühlen.

Gestalttherapie beginnt im Hier und Jetzt, ihre „Medizin“ ist die Sprache, der Kontakt, und nicht selten das Lachen, denn Gestalttherapie kann Spaß und Entspannung! Und manchmal bedarf es auch der Tränen, damit man wieder lachen kann. Und auch Aggression, Wut und Angst müssen ihren Raum und ihre Zeit bekommen. Denn: Gefühle zuzulassen macht frei!

Gestalttherapie kann auch bei geringem Einsatz Veränderungen und Verbesserungen des Allgemeinbefindens hervorrufen, und damit zur psychischen Entlastung beitragen. 

Leitung: Gisela Steinecke, Diplom Sozialarbeiterin / -pädagogin, Psychotherapist ECP / HP, Supervisorin DGSv, praktizierende Gestalt- und Körpertherapeutin seit 1980.  

Abendtermine Januar 2022 bis März 2022 

Do., 20. Januar, 19:00-19:45

Do., 20. Januar, 20:00-20:45

Do., 17. Februar, 19.00-19:45

Do., 17. Februar , 20:00-20:45

Do., 24. März 2022, 19:00-19:45

Do., 24. März 2022, 20:00-20:45

Treffpunkt: Gestalt-Institut Aschaffenburg e. V.,

Neben der Großen Metzgergasse 7,

63739 Aschaffenburg

an oben aufgeführten Terminen nach vorheriger Anmeldung und Zusage durch uns.

   
     
     
     
     

 

Tagesseminare Gestalttherapie Live

Tagesseminare zum Kennenlernen von und zur Selbsterfahrung in  Gestalttherapie finden durchschnittlich alle 2 Monate samstags oder sonntags (im Wechsel) von 10:00 bis 17:00 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 50,00 € u. n. V.. Die Termine für 2020 finden Sie an dieser Stelle, wenn Lockerungen in den Umgangseinschränkungen absehbar sind. 

Bei Beratungsbedarf freuen wir uns über Ihre Terminanfrage für einen kostenlosen Beratungstermin im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gestalttherapie Live“ oder  individuell zu vereinbarende Beratungen. Hierbei können ab der 2. Sitzung Kosten entstehen.

Daneben haben alle Interessierten die Möglichkeit, Beratungen mittels Telefon und / oder Video-Live-Übertragung  in Anspruch zu nehmen. 

2. Selbsterfahrungsgruppe in Gestalt- und Körpertherapie

2 x monatlich Mittwoch abends Gestalt- und Körpertherapie Selbsterfahrungsgruppe. Eine Teilnahme ist nur möglich nach schriftlicher Anmeldung, einem Vorgespräch und einer beiderseitigen Zusage für die Teilnahme. 

  • plus 2 Wochenendseminare
    Leitung Gisela Steinecke. 
  • Kontakt: Telefon 06021-4427892 und 0172-6556897 (auch WhatsApp und Viber)

E-Mail: info@gia-ev.de

 

Weitere Informationen zur Gestalttherapie finden Sie hier
Charakter und Methodik

„Gestalttherapie kann man nicht erklären. Man muss sie ausprobieren.“ Trotzdem hier ein paar grundlegende Informationen. 

  • Die Gestalttherapeutische Methode wurde von dem Psychoanalytikerpaar Laura und Fritz Perls in Zusammenarbeit mit dem AutorDramatikerDichterLiteraturkritiker und Psychotherapeuten Paul Goodman und dem Psychologen Ralf Hefferline in den 50iger und 60iger Jahren des vorigen Jahrhunderts entwickelt. Sie basiert auf einem ganzheitlichen, dialogischen und experimentellem Therapieansatz,  der es uns ermöglicht, unser eigenes Verhalten deutlicher wahrzunehmen (Selbsterkenntnis) und neue Erfahrungen zu machen im Umgang mit uns selbst und mit anderen. Es geht um Lösung aus festgefahrenen Verhaltensweisen durch Kontakt und Begegnung im Hier und Jetzt, mit anderen und mit uns selbst. Gestalttherapie initiiert Veränderungsprozesse, die häufig als die eigenen Handlungsspielräume erweiternde Erfahrungen erlebt werden und dazu beitragen können, ein zunehmend selbstbestimmtes, gesünderes und glücklicheres Leben zu führen. Wichtigstes Arbeitsmittel ist der lebendige Dialog im Hier- und Jetzt. Gestalttherapie wurde und wird seitdem in vielen Ländern praktiziert, ihre Wirkungsweise unterliegt ständiger Forschung unter wissenschaftlichen Kriterien. 
  • Wir haben das Format „Gestalttherapie Live“ geschaffen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Gestalttherapie kennen zu lernen, ohne Krankenkasse und zu einem niedrigen Preis. Natürlich kann das keine umfassende psychotherapeutische Behandlung ersetzen, aber Sie können Erfahrungen machen, die Sie darin unterstützen und dazu ermutigen, neue Wege in Ihrem eigenen Leben zu gehen.

Werde, die du bist 

Werde, der du bist 

Gestalttherapie unterscheidet sich von anderen Formen der psychotherapeutischen Behandlung. Sie schreibt Dir nichts vor. Du erfährst mehr darüber, wer und wie du bist, wie Dich andere erleben, welche Gefühle dein Handeln bestimmen. Und du kannst und musst Dich selbst entscheiden. Das kann manchmal ganz schön frustrierend sein.

Der lebendige und direkte Kontakt und die menschliche Begegnung sind wesentliche Elemente der Gestalttherapie, die viel Spaß machen (können) und damit zu einem besseren Lebensgefühl beitragen, ohne oberflächlich daher zu kommen. Gestalttherapie unterstützt dabei, zu fühlen, sie macht mutiger und lebendiger, löst uns aus Erstarrung, sie läßt uns freier atmen und führt zu Begegnungen mit unserem tieferen Selbst. Dies kann heilende Wirkungen haben und weist in Richtung Lebendigkeit und Gesundheit anstelle von Krankheit, Angst  und Depression.

Noch Fragen? Wir freuen uns über Deine / Ihre Nachricht.

Rechtliches

 


Für Menschen, die richtig einsteigen wollen

Unsere Weiterbildungsangebote

4-jährige Aus- und Weiterbildung in Gestalttherapie

Der Kurs zielt auf den Erwerb von Kompetenzen zur professionellen Anwendung der Gestalttherapie und des Gestaltansatzes ab, z. B. im Rahmen von

  • Beratung, Coaching, Supervision
  • pädagogischer und therapeutischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie als
  • Gestaltpsychotherapeut oder Gestaltpsychotherapeutin, Leitung Gisela Steinecke

Auf Anfrage senden wir Ihnen gern unser ausführliches Curriculum zu.

Treffpunkt ist das Gestalt-Institut Aschaffenburg e. V.,

Neben der Großen Metzgergasse 7,

63739 Aschaffenburg.

Leitung Gisela Steinecke

Wir bitten um schriftliche oder telefonische Anmeldung per Post an
Neben der Großen Metzgergasse 7, 63739 Aschaffenburg
oder senden Sie uns eine E-Mail an info@gia-ev.de

Telefon 06021-4427892 und 0172-6556897.

Der Anlass, warum Sie unsere Homepage besuchen, ist vielleicht auch . . .

  • dass Sie sich emotional nicht im Gleichgewicht befinden und darunter leiden und dass Ihnen jemand geraten hat, dass Psychotherapie da helfen könnte?
  • dass Sie Gestalttherapie kennen lernen und für sich nutzen wollen?
  • dass Sie es leid sind, monatelang oder länger auf einen freien Therapieplatz zu warten?
  • dass Sie sich persönlich oder beruflich verändern wollen, jedoch noch nicht wissen, wohin die Reise gehen soll?
 

Wir sind für Sie da!

Sie können bei uns z. B.

  • innerhalb von 1-2 Wochen einen Beratungs-, Psychotherapie-, Coaching- oder Supervisionstermin erhalten
  • sich sofort für die Teilnahme an einer Gruppentherapie anmelden, Sie erhalten dann einen Termin für ein Vorgespräch
  • sich zum Basiskurs unserer Aus- und Weiterbildung in Gestalttherapie anmelden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Gisela Steinecke, Tel. 06021-4427892

oder senden Sie uns ein

e-mail an info@gia-ev.de

Unsere monatlich stattfindenden Schnupperabende

„Gestalttherapie Live“ und „Meditation“ sind ebenfalls gute

Gelegenheiten, sich schnell und unbürokratisch Hilfe zu holen.

 


Gestalt- und Körpertherapie Selbsterfahrungsgruppe (aktuelle Gruppe hat freie Plätze, siehe oben!)

Leitung Gisela Steinecke

2x wöchentlich mittwochs abends, 20:00 bis 22:30 Uhr.

Zur Anwendung kommen Gestaltpsychotherapie und andere methodische Elemente. Die Leiterin schöpft in erster Linie aus ihrer langjährigen Praxis- und Lebenserfahrung nach dem Motto von Erving Polster: „Der Gestalttherapeut ist sein eigenes Instrument“, und so entstehen im Dialog mit den Teilnehmenden und der TeilnehmerInnen untereinander ungezählte therapeutische Heilungs- und Lernprozesse; Laura Perls, „Leben an der Grenze“.

Anmeldungen sind ab sofort möglich zwecks Terminvereinbarung für das obligatorische Kennenlern- und Aufnahmegespräch (individuelle Terminvergabe).

Wenn Sie dabei sein wollen: E-Mail senden oder anrufen . . .

Kontakt & Anmeldung

Leitung Gisela Steinecke

Fax 06021-4427892

Gestalt-Institut Aschaffenburg e. V.

Neben der Großen Metzgergasse 7

63739 Aschaffenburg



AUS- UND WEITERBILDUNG IN GESTALTTHERAPIE

  • Theoretische und praktische Einführung in die Gestalttherapie
  • Selbsterfahrung
  • Aus- und Weiterbildung in Gestaltberatung
  • Gestaltarbeit mit Kindern und Jugendlichen und Gestaltpädagogik
  • Gestaltpsychotherapie
  • 2-4jährige Aus- und Weiterbildung

Detaillierte Informationen in Form unserer Curricula zu den Aus- und Weiterbildungsangeboten in Gestalttherapie senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu:

  • Gesamt-Curriculum der Aus- und Weiterbildung am Gestalt- Institut Aschaffenburg e. V.
  • Gestaltarbeit mit Kindern und Jugendlichen und Gestaltpädagogik
  • Gestaltberatung
  • Gestaltpsychotherapie

Bei Interesse an unserem Aus- und Weiterbildungsangebot

bitten wir um Kontaktaufnahme an Tel. 06021-4427892

oder E-info@gia-ev.de.


Bares vom Staat
Der Prämiengutschein für Ihre Weiterbildung kann bis zu 500 Euro wert sein.